Weinroute

Weinroute – Die Route des Vins im Süden

Wein in Kanada? Wein in Québec? Über Québec hat man sicherlich schon so einiges gehört, aber Wein gehört wohl eher nicht dazu. Kann es also tatsächlich sein, dass hoch oben in Nordamerika Wein angebaut wird? Ja, das kann sein! Einige Winzer haben sich tatsächlich hier niedergelassen und keltern ihren eigenen Wein. Auf der  Weinroute kann man diese ganz einfach der Reihe nach entdecken.

Auch Kanada kann Wein, die Weinroute ist der Beweis
Weingut Les Pervenches
Bio-Weingut Les Pervenches

Wenn man die Breitengrade betrachtet, auf denen die kanadischen Weingüter liegen, so sind diese in etwa vergleichbar mit dem Languedoc in Frankreich oder dem italienischen Chianti. Allerdings herrschen im Osten Kanadas um den 45. Breitengrad völlig andere klimatische Bedingungen. Die sehr kalten Winter und warmen, feuchten Sommer machen den Weinbau hier zu einer Herausforderung. Aufgrund der Umstände und der witterungsbedingt kurzen Vegetationszeit, werden fast ausschließlich Hybridreben angepflanzt.

Über die Hälfte der Weingüter befindet sich ganz im Süden der Provinz, nahe der Grenze zu den USA. Von Montreal fährt man nur eine knappe Stunde und befindet sich in Brome-Missisquoi. Mit insgesamt 21 Weingütern ist es eine der größten Weinregionen Québecs,  die alle bequem mit dem Auto oder auch per Fahrrad angefahren werden können und überall ausgeschildert sind. Neben dem blauen Schild der Weinroute „Route des Vins“ hat auch jedes Weingut sein eigenes blaues Schild, sodass auch die Weingüter in den Nebenstraßen ganz einfach gefunden werden können.

Dunham als Zentrum der Weinproduktion in Québec

Um die Stadt Dunham konzentrieren sich die meisten Weingüter, was Dunham zum perfekten Ausgangspunkt für Touren aller Art auf der Weinroute macht. Aus Montreal kann man aber auch direkt eine geführte Tour buchen und sich durch die Weinregion fahren lassen. Auf den Weingütern selbst kann man natürlich zu den Öffnungszeiten oder nach Voranmeldung Weinproben machen und den entsprechenden Wein auch gleich käuflich erwerben. Hierbei kann man durchaus die ein oder andere Perle entdecken. Das Weingut Val Caudalies nahe Frelighsburg, welches auch Cider produziert ist sicher eine der Top-Adressen der Region mit hervorragenden Erzeugnissen.

Die Weinroute bietet neben Wein auch Cider und mehr
Weingut de la Bauge
Verkaufsraum im Weingut de la Bauge

Auf dem Vignoble de la Bauge, nahe der kleinen Ortschaft Brigham, kann man noch dazu eine Führung durch den hauseigenen Wildpark bekommen. Eine Karte mit allen Weingütern und anderen lokalen Produzenten findet man unter diesem Link: www.laroutedesvins.ca

Neben Weingütern findet man aber auch jede Menge lokale Produzenten, die es ebenso lohnt zu besuchen. Neben Käse, Erdbeeren und Cider gibt es auch unzählige Boutiquen mit einheimischen Produkten auf dem Weg.

Kommentar verfassen