Canada Day

Canada Day – Ein Land feiert seine Unabhängigkeit

Am 1. Juli ist Canada Day (Fête du Canada), der Nationalfeiertag Kanadas und im ganzen Land wird an die Bildung Kanadas und die Unabhängigkeit vom British Empire erinnert. Ursprünglich wurden am 1. Juli 1867 die Provinzen Ontario, Québec, Nova Scotia und New Brunswick als Bundesstaat des britischen Commonwealth zum Dominion of Canada zusammengefasst. 1982 wurde der bisher als Dominion Day bezeichnete Feiertag dann, aufgrund der endgültigen Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich, in Canada Day umbenannt.

Canada Day: Generalgouverneur von Kanada
Generalgouverneur von Kanada David Johnston beim Canada Day 2014 in Ottawa

Im ganzen Land finden anlässlich des Nationalfeiertages Veranstaltungen und Feste statt. Die größte Sause richtet allerdings die Hauptstadt Ottawa höchst persönlich aus, bei der sich jedes Jahr hunderttausende Menschen versammeln, um gemeinsam die Unabhängigkeit zu feiern.

Canada Day: Die größte Party des Jahres!

Nationalstolz mit Fahne am Canada DayZu Beginn des Canada Days wird die kanadische Flagge gehisst und gemeinsam die Nationalhymne zum besten gegeben. Kanadische Sänger performen ihre Lieder, an allen Ecken trifft man auf Straßenkünstler, an jeder freien Hauswand und an allen Straßenlaternen hängen kanadische Fahnen. Mit Konzerten, Paraden und anderen Outdoor-Veranstaltungen über den ganzen Tag verteilt, präsentieren die Kanadier so ihren Nationalstolz völlig ungehemmt.

Menschenmenge am Canada Day
Ganz Kanada scheint auf den Beinen zu sein!

Sogar die an diesem Tag kostenlosen Stadtbusse sind in rot und weiß gehalten, das Wassertaxi mit Fahnen geschmückt, die kanadischen Grenadier Guards marschieren vor das Parlamentsgebäude.

Snowbirds feiern Canada Day
Snowbirds über Ottawa

Selbst die Kunstflugstaffel Snowbrids der Royal Canadian Air Force verzieren den Himmel über Ottawa mit roten und weißen Streifen und nahezu jeder Besucher trägt die Nationalfarben am Körper oder lässt sich das Ahornblatt am Straßenrand auf Arme oder Wangen malen.

Abgerundet wird der Tag nach Einbruch der Dunkelheit mit einem riesigen, fünfzehnminütigen Feuerwerk über dem Parliament Hill (Parlamentshügel), bei dem sich tausende Menschen rund um das Ufer des Ottawa Rivers versammeln.

Ein großes Feuerwerk am Nachthimmel rundet die Party ab
Feuerwerk rundet Canada Day ab
Feuerwerk am Ottawa River

Die Feierlichkeiten zum Canada Day sind in Ottawa sicherlich am pompösesten, wem aber riesige Menschenmengen zu anstrengend sind, der findet auch in den meisten anderen Städten und Gemeinden Veranstaltungen rund um den größten Feiertag Kanadas.

Dieses Fest sollte man sich auf seiner Reise nicht entgehen lassen und wenn man die Möglichkeit hat, in jedem Fall auf nach Ottawa. Selten sieht man die Kanadier so ausgelassen feiern.

Ein Gedanke zu „Canada Day – Ein Land feiert seine Unabhängigkeit“

Kommentar verfassen